zurück
Jahrgänge 2007-2008-2009

| FR | EN

Reben und Berge

"KONZERTE MIT DEGUSTATION" DES CENTRE DE PERCUSSIONS
DE LA CÔTE

Februar 2010

Das CPLC ist eine Gesamtheit von 15 bis 20 jungen Musiker, die unter den besten Elementen verschiedener Musikschulen (Rolle, Crissier, Yverdon) sowie des Welschen Konservatorium ausgesucht wurden.

Der Pavillon Cave Cidis in Tolochenaz (Anfahrtsplan) empfängt Sie für ZWEI AUSSERGEWÖHNLICHE KONZERTE AM 28. FEBRUAR UM 11 UHR UND UM 17 UHR. Kommen Sie, um diese unbekannte Akustik zu entdecken: vor allem die Schlaginstrumente wie: Marimba, Vibraphone, Xylophone und das Glockenspiel!

Am Ende des Konzerts können Sie kostenlos Weine des Cave Cidis Sortiments degustieren.


WEINLESE - LA CÔTE: EINE SEHR POSITIVE BILANZ

November 2009

So etwas hat man noch nie erlebt, oder lang ist es her... Mit solch einer Bewunderung werden die Trauben unserer Weinberge im Jahre 2009 ausgezeichnet.

Was sollte man dann über die Weine sagen? Dass sie den Erwartungen gewachsen sein werden und Ihnen Zeiten intensiver Gefühle schenken werden. Es ist eine Entdeckung, ein Glück, dass wir uns freuen mit Ihnen zu teilen. Was fehlt noch, um Sie zu begeistern? Ein Tropfen Geduld.

» MEHR WISSEN ÜBER DIE WEINLESE UND DEN JAHRGANG 2009 »


EXPOVINA, INTERNATIONALE WEINPRÄMIERUNG

Juli 2009


ERNTE: HAPPY END DES JAHRGANGS 2008

Oktober 2008

In diesem Jahr hat das Glück den Winzern gewunken ! Dank kaltem und trockenem Wetter in der zweiten Hälfte des Monats September und eines milden und sonnigen Oktobers wurde unter den besten Bedingungen geerntet. Die richtigen Meteo um die Sorgen der Winzer betreffend der verspäteten Reife der Beeren in diesem Jahr zu vergessen.

Alles verlief schliesslich bestens ! Jede Traubensorte erreichte die optimale Reife. Die Ernte begann am 25. September mit dem Riesling-Sylvaner und dem Doral. Anschliessend fuhren wir weiter mit unseren traditionnellen Sorten (Chasselas, Gamay), den Spezialitäten, um schliesslich mit der Ernte des Gamaret am 27. Oktober zu enden.

Der Jahrgang 2008 ist eine wunderbare Qualität für die Weissen wie für die Roten. Die Weine sind etwas weniger reichhaltig als im Jahrgang 2007, dafür ausgewogener mit einer guten aromatischen Maturität. Auch haben wir mehr Frische und Fruchtigkeit als in den vorigen Jahren.

Mengenmässig haben wir eine mittlere Ernte wie in den letzten Jahren.

Dabei ist zu bemerken, dass die Winzer der Kellerei Aubonne zum letzten mal ihre Ernte nach Aubonne lieferten. Ab nächstes Jahr werden sie ebenfalls ihre ganze Ernte nach Morges liefern.

Zu erwähnen ist auch, dass in diesem Jahr der Schaumwein "Nuit Bleu" zum ersten mal in Tolochenaz gekeltert und abgefüllt wurde. Dies in neuen für diese Weine speziellen Fässern und dafür geeigneten Abfüllanlage.

» MEHR WISSEN ÜBER DIE WEINLESE 2008 »


NEUE ABFÜLLANLAGE IN TOLOCHENAZ

September 2008

Nach vollen zwei Jahren Planen, Vorbereiten, Rechnen und Testen, ist die neue Abfüllanlage in Tolochenaz endlich in Funktion !

Man kann sagen, es ist nicht eine einfache Sache eine 21 Jahre alte Maschine auszuwechseln : Von der mechanischen zur komputergesteuerten und modullierbaren Anlage. Ein notwendiger Fortschritt um den immer grösseren Erwartungen und Wünschen des Konsumenten bezüglich Weinqualität und dessen Aufmachung nachzukommen.

QUALITÄT

Die Qualitätsbedingungen des Filtrieren und der Flaschenabfüllung wurde durch sachtere Behandlung und noch respektvollerer Behandlung des Produktes optimisiert. Durch die automatische Spülung und Sterilisierung der Maschinen herrschen die besten Voraussetzungen für eine makellose Hygiene.

Die neuen Installationen erlauben auch schöne Flaschen mit schön aufgeklebten Etiketten in schönen Kartons, welche durch die kontrollierte Informatik bestens geschützt sind.

MEHRZWECKPRINZIP

In den letzten Jahren stellte man eine Vermehrung von Flaschenarten fest. Diese Erscheinung wurde im Entwicklungsstadium der Abfüllanlage berücksichtigt und wir können alle 44 verschiedenen Formate der UVAVINS behandeln.

Die neue Selbstklebe-Etikettiermaschine kann Etiketten in verschiedenen zahllosen Grössen und Formen behandeln. Auch hier ist es wichtig, den aktuellen Tendenzen zu folgen, Vereinheitlichung der Flaschen und Etiketten abzuschaffen, vorallem bei Weinen von hoher Qualität.

Schliesslich die letzte Neuheit aber nicht die Geringste: die Möglichkeit Schaumwein abzufüllen! So werden in diesem Jahr zum ersten Mal unsere Schaumweine wie der "Bleu Nuit" in Tolochenaz hergestellt und abgefüllt.

Rebsorten

DIE REBSORTEN DER LA CÔTE

Damit Sie die verschiedenen Rebsorten der La Côte besser kennenlernen.

» MEHR DARÜBER »

Appellationen

DIE APPELLATIONEN

Welche Weine haben Anrecht auf das Label "Terravin" ? Was verstehen wir unter Perlan oder Fendant ? Hier eine Uebersicht der bedeutesten Appellationen unserer Region !

» MEHR DARÜBER »

Verkostung

DIE VERKOSTUNG

Kunst und Freude in einem, um die verschiedenen Charakter der Weine zu entdecken.

» MEHR DARÜBER »